Kredite

Wohnungsbaukredit

Der Kauf oder Bau einer Immobilie ist die teuerste Anschaffung im Leben. Hier wirkt sich eine maßgeschneiderte Finanzplanung mit guten Kreditkonditionen aufgrund der hohen Beträge und der langen Kreditlaufzeit besonders aus. Schon kleine Zinsunterschiede summieren [weiterlesen …]

Überziehungskredit

Als Inhaber eines Girokontos erhalten Sie bei regelmäßigem Geldeingang die Möglichkeit, über Geldbeträge über Ihr Guthaben hinaus zu verfügen. Die Bank räumt hier in der Regel das Dreifache des monatlichen Nettoeinkommens als Überziehungskredit ein. Der [weiterlesen …]

Ratenkredit

Mit einem Ratenkredit können Sie dringende Anschaffungen finanzieren, beispielsweise eine neue Einbauküche oder eine defekte Waschmaschine ersetzen. Sie können einen Ratenkredit auch nutzen, um einen teureren Überziehungskredit auf dem Girokonto umzuschulden. Den Ratenkredit finden Sie [weiterlesen …]

Bausparen wird stärker gefördert

Schneller zum eigenen Haus durch staatliche Förderung, Foto: © Stefanie Rosenthal / pixelio.de

Bausparen wird für viele Sparer wieder interessanter. Wer mehr spart, erhält ab dem Jahr 2021 eine höhere Förderung vom Staat. Die Bedingungen für den Erhalt der Wohnungsbauprämie werden verbessert. Die Änderung gilt auch für bestehende [weiterlesen …]

Umschuldung von Darlehen ohne Gebühren

Eine rechtzeitige Planung der Umschuldung hilft viel Geld sparen, Foto: © Uli Carthäuser / pixelio.de

Bankkunden können Immobilienkredite ohne Gebühren umschulden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat nun entschieden, dass Treuhandgebühren einer Bank bei der Umschreibung des Darlehens an einen anderen Kreditgeber unzulässig sind. Bankkunden sparen durch dieses Urteil einige hundert Euro. [weiterlesen …]

Anzeige ⓘ