Folgender Artikel enthält Werbung ⓘ


Heizöl-Sammeleinkauf

Mit der Bündelung hoher Stückzahlen können günstigere Einkaufspreise erzielt werden. Mitglieder einer Gemeinschaft können so von Preise profitieren, die unter normalen Verkaufspreisen liegen. Sammelbestellungen werden beispielsweise von Siedlergemeinschaften für Heizöl und Gartenbedarf, Maschinenringen für landwirtschaftlichen Bedarf, Vereinen oder auch von Firmen für Ihre Mitarbeiter durchgeführt.

Für Nachbarn ist eine Sammelbestellung von Heizöl möglich. Durch die größere Bestellmenge sind bessere Staffelpreise zu erzielen und für den Lieferanten ist es unproblematisch, mehrere Adressen zu beliefern. Zusätzlich können Sie auch über das Internet nach günstigen Preisen recherchieren, beispielsweise bei heizoel24.de oder oelbestellung.de.

Bei dem Text handelt es sich um einen gekürzten Auszug aus dem Buch „Günstig einkaufen – Wie Sie Geld sparen und Vermögen aufbauen“.

Veröffentlicht am in der Kategorie Buch.
Schlagwörter:
Anzeige ⓘ
Anzeige ⓘ